contact

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DRAGON DE LA PATAGONIA (DDLP)

Um die Buchung zu bestätigen, wird eine Anzahlung von 50% der Gesamtkosten der Reise fällig. Die restlichen 50% müssen bis 40 Tage vor Reiseantritt beglichen werden. Wird die Buchung weniger als 40 Tage vor Reisebeginn vorgenommen, muss zur Bestätigung der Reise der gesamte Reisepreis überwiesen werden. Wenn der Teilnehmer die Reise bis 40 Tage vor der Reise annulliert, werden ihm 75% der Anzahlung zurück erstattet. Es erfolgt keine Rückerstattung der Anzahlung bei einer Annullation der Reise 39 Tage oder weniger vor Beginn der Reise.

Wenn die Minimumteilnehmerzahl bei einer Reise nicht erreicht wird, besteht die Möglichkeit die Tour durch Bezahlen eines Aufpreises oder Anpassung des Programms trotzdem durchzuführen. In dem Fall können Sie wählen, ob sie die Reise trotz Extrakosten antreten wollen, eine Reisealternative wünschen oder das Geld zurückerstattet haben möchten.

Während der Reise behält sich der Reiseleiter oder Guide vor, Teilnehmer zu einer Rückkehr zum Ausgangspunkt (Basecamp) oder eines Abbruchs der Reise aufzufordern, wenn er erkennt, dass, aus irgendeinem Grund, die Person nicht fähig ist zur Weiterführung der aktuellen Aktivität. Im Fall, dass ein Teilnehmer Hilfe/Rettung beansprucht oder die Reise aus irgendeinem Grund frühzeitig abbricht, ist es in seiner Verantwortung für die dadurch entstehenden Kosten aufzukommen und es werden keine Kosten rückerstattet. DDLP ist weiter nicht verantwortlich für Kosten, die entstehen, sollte die Reise aufgrund von Wetterereignissen, Streiks, Diebstahl, Naturgewalten, Feuer/Waldbränden, soziale Unruhen, Terrorismus, Krieg, Restriktionen oder –einschränkungen durch die Regierung, Ausfall von Transportmitteln, der eine Verzögerung mit sich führt oder Abweichungen über die DDLP keine Kontrolle hat, verkürzt, verschoben oder annulliert werden, noch können in diesen Fällen Rückzahlungen erfolgen. Wenn DDLP beschliesst, die Reise aus einem anderen als oben aufgeführten Grund zu annullieren, werden bereits getätigte Zahlung vollständig an die Teilnehmer zurück bezahlt.

DDLP ist nicht verantwortlich für die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fluggesellschaften und deren Tickets. DDLP haftet nicht für den Verlust, Diebstahl oder die Beschädigung von Gepäck und Material oder allfälligen Kosten aufgrund eines Verlustes oder einer Beschädigung.

Wir empfehlen unseren Gästen jeweils unbedingt eine umfassende Reiseversicherung abzuschliessen, welche Unfälle, medizinische Behandlungs-kosten, Rückführungskosten und Beschädigung/Verlust von Eigentum einschliesst. Dragón de la Patagonia sollte vor Reiseantritt über die Details der Versicherung informiert werden (Name der Versicherungsgesellschaft, Policeummer des Kunden etc.), damit in Notfällen rasch gehandelt werden kann. Dabei muss man sich bewusst sein, dass gewisse Naturereignisse nicht vorhergesehen werden und hindernde Umstände eintreffen können.